Skip to content

Dienstleistungen

pfapp ist ein junges, innovatives und dynamisches Unternehmen in Bern und Thun.

Der Schwerpunkt unserer Arbeit liegt in der Begleitung von Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung und deren Umfeld. Weiter bieten wir Jugendlichen und jungen Erwachsenen Unterstützung in ihrer Lebenswelt, bei der Bewältigung der täglichen Anforderungen und beim Wiedererlangen ihrer Handlungsfähigkeit. Ergänzend zu bereits bestehenden Behandlungen bieten wir ebenfalls Hypnotherapie für junge Erwachsene und erwachsene Klientinnen und Klienten an. Zusätzlich vermitteln wir Institutionen im Rahmen von Veranstaltungen oder Weiterbildungen Wissen im Bereich der spezialisierten Pflege (Psychiatrie).

Detaillierte Informationen zu unseren Dienstleistungen finden Sie auf der jeweiligen Seite. Weitere Informationen zu den Kosten entnehmen Sie bitte der Seite «Finanzierung».

Haben Sie eine Frage? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Ambulante Psychiatriepflege

pfapp bietet eine bedarfsgerechte Begleitung und Unterstützung von Menschen in ihrem gewohnten Umfeld mit einer psychischen Erkrankung (beispielsweise einer Suchterkrankung, einer Persönlichkeits- oder einer somatoformen Störung) in belastenden Lebenssituationen (auch in Krisen) durch individuell, angepasste soziale Dienstleistungen an.

Wir bieten Orientierungs-, Planungs- und Entscheidungsangebote zur Stärkung der individuellen Handlungsfähigkeit an. Dabei arbeiten wir systemisch, ressourcen- und lösungsorientiert. Wir begleiten Klientinnen und Klienten nahtlos vom stationären Aufenthalt in die ambulante Versorgung und bieten  Betreuung, Entlastung und Stabilisierung an.

Wir unterstützen und ergänzen das therapeutische Netzwerk mit dem Ziel, das Leben im gewohnten sozialen Umfeld zu stärken und wiederholte Akutbehandlungen in den Kliniken zu reduzieren.

Wir vernetzen uns und arbeiten eng mit dem gesamten sozialpsychiatrischen Betreuungsumfeld der Klientinnen und Klienten zusammen und  nehmen aktiv an Netzwerkgesprächen teil.

Psychosoziale Beratung und Begleitung

pfapp bietet temporäre Unterstützung für Jugendliche, junge Erwachsene und Erwachsene in psychisch belastenden Lebenssituationen durch individuell angepasste soziale Dienstleistungen. Wir arbeiten systemisch, ressourcen- und lösungsorientiert und erbringen bedarfsorientierte Beratung und Begleitung zur Entlastung und Stabilisierung.

Wir bieten Orientierungs-, Planungs- und Entscheidungsangebote zur Stärkung der individuellen Handlungsfähigkeit. Ausgehend von den aktuellen Anforderungen des täglichen Lebens setzen wir uns gemeinsam mit den Klienten für ein selbstbestimmtes Leben ein. Zusammen im Prozess geht es darum Fähigkeiten und Fertigkeiten in den verschiedensten Lebensbereichen zu erhalten, zu entwickeln, auszuprobieren und zu festigen.

Hypnotherapie

Die Hypnose ist ein entspannter und natürlicher Zustand der Konzentration, wie ihn zahlreiche Menschen täglich erleben – und sie ist gleichzeitig ein traditionelles Verfahren.

Hypnose hat das Potenzial, eine einzigartige und ganzheitliche Brückenfunktion zwischen Körper und Geist einzunehmen. In der gängigen therapeutischen Praxis wird zwischen der sogenannten «Ruhe-Hypnose» zur Einleitung eines entspannten Trance-Zustandes und der eigentlichen «Hypnotherapie» unterschieden. Letztere ist eine Behandlungsform zur Behandlung somatischer, psychosomatischer und psychischer Leiden und bedient sich dazu der hypnotischen Trance, hypnotischer Phänomene und spezifischer Interventionen.

Hypnotherapie kann ergänzend zu einer bestehenden Behandlung oder auch als alleinige Therapieform zur Anwendung kommen und wird durch entsprechend ausgebildete Personen angewandt. Sie hat in den letzten Jahrzehnten grössere Verbreitung gefunden, insbesondere bei Ängsten, Phobien oder Panikattacken, bei der Bewältigung von einschneidenden Lebensereignissen, bei Zwängen, der Reduktion von Stress oder Schlafstörungen.  Ihre Effektivität ist empirisch belegt.

Wir bieten Hypnotherapie für junge Erwachsene und erwachsene Klientinnen und Klienten am Standort in Thun an. Eine Erstsitzung mit einer Anamneseerhebung, der eigentlichen Hypnose und einer Nachbesprechung dauert in der Regel 2.5 – 3 Stunden (Tarife). Wir weisen nachdrücklich darauf hin, dass Hypnotherapie kein Ersatz für eine ärztliche Behandlung ist und in jedem Fall mit den ärztlichen Diensten im Vorfeld abzustimmen ist. Bitte teilen Sie uns mit, wenn Sie momentan in psychiatrischer oder psychotherapeutischer Behandlung sind. Ohne Einwilligung Ihres behandelnden Arztes ist eine Hypnotherapie nicht durchzuführen. Wir diagnostizieren keine Krankheitsbilder und geben keine Heilungsversprechen ab.

Mandate und Schulungen

pfapp übernimmt in der gesamten Deutschschweiz Mandate in der ambulanten psychiatrischen Pflege sowie der psychosozialen Beratung und Begleitung. Dabei arbeiten wir an der Ausgestaltung von ambulanten psychiatrischen Pflegesettings mit, implementieren die elektronische Pflegeplanung (Fokus Perigon) und schulen den Pflegeprozess (NANDA und POP). Weiter bieten wir Fallbesprechungen, Inputveranstaltungen, Projektbegleitungen, Beratung sowie Übernahme psychiatrischer pflegerischer Versorgung an.

Wir verwenden Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies, damit Ihr Surf-Erlebnis stetig verbessert werden kann.

Akzeptieren?